Erste Schritte zur Anmeldung

Die Regeln gelten für das gesamte Forum, lest sie euch durch, bevor ihr euch anmeldet oder euren Steckbrief erstellt.
Benutzeravatar
Die Hauptzentrale
Administration
Beiträge: 195
Registriert: Mittwoch 8. November 2023, 18:12
Wohnort: Kolonie Solomnia
Kontaktdaten:

Erste Schritte zur Anmeldung

Beitrag von Die Hauptzentrale »

1 - Stellt zuerst sicher, dass ihr die allgemeinen Regeln, die Charakter-Regeln, sowie die Account-Regeln und unsere Vorgeschichte gelesen und verstanden habt. Diese geben euch bereits erste Hinweise darauf, wie eine Anmeldung abläuft und stellen zudem sicher, dass ihr verstanden habt, wie ein RPG im Allgemeinen funktioniert und welche Erwartungen die Administration an ein friedliches Miteinander hat.

2 - Hier noch einmal die wichtigsten Punkte zur Erstellung eines Accounts:
  • Für jeden Charakter wird ein eigener Account erstellt, es gibt jedoch Ausnahmefälle, wie beispielsweise Zwillinge, in denen zwei Charaktere vom selben Account aus bespielt werden dürfen. Einen Beispielpost findet ihr in den Account-Regeln.
  • In der Beschreibung des Accounts sollte sich euer Steckbrief wiederfinden, dort könnt ihr auch euren Steckbrief erstellen. Postet euren Steckbrief erst, wenn ihr ihn fertig ausgefüllt habt, da ihr ihn ansonsten nach 30 Minuten nicht mehr ohne administrative Hilfe bearbeiten könnt, und wartet, bis euch @Die Hauptzentrale mit einem "Passt." annimmt.
  • Bei Unklarheiten könnt ihr euch jederzeit an die Administration wenden, im Chat, per Nachricht oder unter "Fragen & co".
3 - Seht vor eurer Registrierung, wenn ihr einen originalen fiktiven Charakter spielen wollt, zum Beispiel aus dem Videospiel Detroit: Become Human, am besten zuerst in der Reservierung & Besetzung nach, ob er noch frei ist.

4 - Wenn ihr noch kein eigene Idee habt oder Anschluss finden wollt, schaut doch gerne jederzeit bei "Seek & Found" vorbei oder haltet nach aktuellen Events Ausschau.

5 - In diesem Forum werden Accounts manuell über die Administration freigeschalten, um Spam-Bots entgegenzuwirken, das sollte im Normalfall allerdings nicht mehr als ein paar Stunden maximal in Anspruch nehmen.

6 - Solltet ihr im RPG selbst (in-character) Unterstützungen oder Erklärungen brauchen, so steht euch @Red Riding Hood zur Verfügung. Er ist einer der Köpfe der Organisation "Mission COURAGE" und ist durchaus bekannt, siehe "Willkommen in der Kolonie Solomnia!".

7 - Bei besonderen Fällen können hier eigentlich überall Ausnahmen gemacht werden, meldet euch für solche am besten direkt bei der Administration.


Fall 1: Anmeldung als Mensch

F1-1 - Menschen registrieren sich mit ihrem Vor- und Nachnamen.

F1-2 - Als Mensch könnt ihr entweder einen normalen Beruf ausführen, dann gehört ihr zu den ZEROES, oder ihr stellt euch auf die Seite der Regierung und arbeitet als SWAPPER. In besonderen Ausnahmefällen, als Iron Man oder Batman beispielsweise, können normale Menschen allerdings durchaus ebenfalls zu der Mission COURAGE oder der RESISTANCE gehören.

F1-3 - Schaut am besten auch gleich bei der Hierarchie bei den ZEROES und POLICE und/oder SWAPPER nach, welche Positionen eventuell bereits vergeben sind oder welche am besten zu eurem Charakter passen könnten.

F1-4 - Es ist selbstverständlich erlaubt einen Menschen zu spielen, der erst später bemerkt, dass er in Wahrheit ein Metamensch ist.

F1-5 - Bei Menschen sollte möglichst auf ein realistisches Aussehen geachtet werden, diverse moderne Möglichkeiten der plastische Chirurgie und auch sogar für die Installierung von Cyberware oder Prothesen, beispielsweise durch Implantate, sind aber selbstverständlich im 23. Jahrhundert vorhanden. Lest euch dazu am besten den aktuellen Stand der Technik durch.


Fall 2: Anmeldung als Metamensch

F2-1 - Metamenschen registrieren sich mit ihrer geheimen Identität.
Was ist die geheime Identität?
Grundsätzlich gibt es drei Arten, wie ein Metamensch an seine sogenannte "geheime Identität" kommt:

1 - Entweder diese Identität wird dem Metamenschen von der Regierung aufgrund seiner Fähigkeiten verliehen. Es ist auch möglich, dass der Charakter gar nichts von seinem verliehenen Codenamen weiß, bis er ihn z.B. von einem SWAPPER, der ihn jagt, hört.
z.B.: "Gesucht ist ein bisher unbekannter Metamensch mit den Fähigkeiten 'Pflanzenmanipulation', 'Giftimmunität' und 'Green', Codename 'Poison Ivy'."

2 - Er gibt seinen persönlich ausgesuchten Namen bei seiner Registrierung an.

3 - Oder er verkündet ihn selbst der Öffentlichkeit/Presse bzw. es wird ihm ein Name von der Öffentlichkeit/Presse verliehen.
z.B.: "Ich bin Dr. Doom! Und ich werde euer Untergang sein!"

Manche Metamenschen haben auch mehrere dieser Codenamen, beispielsweise einen persönlich ausgesuchten und einen verliehenen.
F2-2 - Als Metamensch könnt ihr einen normalen Beruf ausführen, dann gehört ihr zu den ZEROES, oder ihr schlagt euch auf eine der beiden Seiten, die der Helden der Mission COURAGE, oder die der Bösewichte der RESISTANCE.

F2-3 - Schaut am besten auch gleich bei der Hierarchie bei den ZEROES, der Mission COURAGE und/oder der RESISTANCE nach, welche Positionen eventuell bereits vergeben sind oder welche am besten zu eurem Charakter passen könnten.

F2-4 - Ein Metamensch kann ein oder mehrere Metafähigkeiten haben, die ihr euch frei aussuchen dürft, die Administration versucht dennoch die Fähigkeiten halbwegs in Balance mit Stärken und Schwächen zu halten, damit kein einzelner Charakter übermächtig wird, es kann also sein, dass wir noch gewisse Anmerkungen zu euren Fähigkeiten haben. Diese Fähigkeiten können bereits zur Geburt da sein, sich erst im Laufe des Lebens herausstellen oder durch einen Unfall, beispielsweise eine Mutation durch radioaktive Strahlung, entstehen.

F2-5 - Metamenschen sind dazu verpflichtet sich bei der Regierung als solche registrieren zu lassen, mit dem Namen ihrer geheimen Identität und ihrer Fähigkeit(en). Diese Daten werden auch auf ihrem Ausweis vermerkt. Wer sich nicht registrieren lässt und dabei erwischt wird, kann eine Gefängnis- bzw. Geldstrafe bekommen. Am besten vermerkt ihr den Status eurer Registrierung in eurem Steckbrief, oder ihr seht in der Liste nicht registrierter Metamenschen nach, ob ihr richtig eingetragen wurdet und meldet euch sonst bei der Administration.


Fall 3: Anmeldung als Android

F3-1 - Androiden registrieren sich mit ihrem ihnen meistens gegebenen oder selbst ausgesuchten Namen.

F3-2 - Als Android könnt ihr willenlos eurer Programmierung folgen, dann gehört ihr zu den ZEROES, sie arbeiten meistens in Berufen, die Menschen unattraktiv oder anstrengend erscheinen, oder ihr seid ein Abweichler, ein Android der von seiner Programmierung abgewichen ist, dann gehört ihr zu den DEVIANTS.
Häufige Androiden-Berufe
  • Müllentsorger
  • Bauarbeiter
  • Hauswirtschafter
  • Rezeptionisten
  • Wartungstechniker
  • Gärtner
  • Lehrer
  • Universitätsdozenten
  • Psychologen
  • Systemoperator
  • Hilfspolizisten
  • Ärzte
  • Pfleger
  • Ersatzpartner
  • Sexdienstleister
  • Soldaten
F3-3 - Schaut am besten auch gleich bei der Hierarchie bei den ZEROES und POLICE, und/oder der DEVIANTS nach, welche Positionen eventuell bereits vergeben sind oder welche am besten zu eurem Charakter passen könnten.

F3-4 - In unserem Forum sind Androiden hochentwickelte Roboter, die sich am Beispiel von den Androiden aus Detroit: Become Human gänzlich orientieren. Grundwissen über das Videospiel ist allerdings nicht erforderlich, um sich hier anzumelden.

F3-5 - Selbstverständlich ist es auch erlaubt sich eigene, nicht in Detroit: Become Human vorkommende, Androidenmodelle auszudenken, diese werden in der Reservierung & Besetzung unter "Selbstausgedachte Androiden-Modelle" im Spoiler vermerkt und festgehalten.


Anmerkung: Die Gesetzeslage informiert euch darüber, was genau die Konflikte bzw. Unterschiede zwischen den verschiedenen Spezies sind und welche Vor- und Nachteile eure Charaktere dadurch erhalten.
Dieser Account dient ausschließlich zu administrativen Zwecken.

Zurück zu „Regelwerk“