Greektown

Hier zwischen der Innenstadt und dem Außenbezirk befindet sich sowohl eine große allgemeinbildende Schule, als auch eine Universität.
Benutzeravatar
Rocket
Söldner
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 16. November 2023, 11:50

Re: Greektown

Beitrag von Rocket »

Ich war nah dran, oh so nahe dran Vanir endlich zu erwischen und ihm sein Lachen zurück in den Hals zu stopfen. Seinesgleichen die ihm das selbe antun würden wohl eher! Ich spürte schon förmlich wie ich meine Pfoten um diesen wunderbar würgbaren Hals legen konnte, schmeckte förmlich die Befriedigung die es bringen würde Vanir jedes seiner Worte bereuen zu lassen... da krachten die ersten Teile des Hauses hinter uns endlich herunter. Der Großteil des baufälligen Gebäudes kippte nach und nach immer mehr nach vorne, bis die Schwerkraft endlich ihren Preis forderte. Brocken die doppelt und dreifach so groß waren wie ich schlugen hart zwischen Vanir und mir zu Boden, als sich das Haus auf die Erde begab. Ich konnte eben noch einem Trümmerteil ausweichen, das mich beinahe zerdrückt hätte, musste dafür aber auf dem Boden aufsetzen. Schnell steckte ich meine Blaster weg und hastete auf allen Vieren zwischen dem fallenden Schutt umher um zu verhindern, dass dieser mich unter sich begrub. An Vanir war so kein herankommen mehr und nun kickte doch mein unterentwickelter Überlebensinstinkt rein, der mir befahl mich jetzt sofort irgendwo in Sicherheit zu begeben. Und nun, ich kannte nur einen Ort in der ganzen Kolonie der mir halbwegs Sicherheit bot.

(Das Zentrum/Hunter HQ/"SWAPPER"-Bar)
Benutzeravatar
Dryadalis/Moon Elf
Kopf der Heldenorganisation | Model | Kellnerin
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 16. November 2023, 11:45

Re: Greektown

Beitrag von Dryadalis/Moon Elf »

Endlich traute sich Ritsu zu mir und das keine Sekunde zu früh. Nicht weit genug weg gab das Fundament eines Hauses nach und krachte zu Boden. Ich schlang die Arme um Ritsus schmalen, zitternden Körper und machte mit ihm einen Satz weg, auf ein niedrigeres Haus. Ritsu war so leicht, dass er mich in meiner verringerten Gravitation kaum störte und so entkamen wir eben noch dem rollenden Staub, der dem fallenden Schutt entsprang und die ganze Umgebung des gestürzten Gebäudes einhüllte. Ich gestattete es mir nun etwas zu Atem zu kommen und drückte Ritsu dabei dicht an mich heran, was mich durchaus auch beruhigte, denn ich war nun einmal jemand der Berührungen liebte. Alles ist gut, wir sind okay. Ich hab dich.
Momentanes Outfit
Bild
destruction
Bild
happy
Bild
Benutzeravatar
Dreamcatcher
Berater des Anführers | Highschool-Schüler | Leiter des Meta-Waisenhauses
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 12. November 2023, 14:26
Wohnort: Waisenhaus für Metamenschen
Kontaktdaten:

Re: Greektown

Beitrag von Dreamcatcher »

Selbst, wenn ich es logischerweise nicht einfach so glauben konnte, so fühlte ich mich in Cyana's Armen, als könnte mir nichts auf dieser Welt etwas anhaben, auch wenn ich meinen Kopf wimmernd irgendwo an ihr vergrub, als ich die lauten Explosionen rund um uns herum hörte, das Krachen von großen Teilen irgendwelcher Gebäude zu Boden, die Schreie weiterer Menschen. Sie waren schön, zumindest als Hintergrundgeräusch, aber gerade waren sie mir einfach zu nahe und ich in zu direkter Gefahr. "Das war knapp...", schaffte ich es schließlich leise zu murmeln, nachdem ich realisiert hatte, dass wir wieder auf festem Boden angekommen waren, allerdings noch ohne mich von Cyana zu lösen, "Warst du... warst du zufällig auch hier?"
Dreamcatcher ist der Leiter des Waisenhauses für Metamenschen, wenn ihr einen Charakter dort unterkommen lassen wollt, meldet euch bitte per PN.
Ritsu's Metafähigkeit
Traummanipulation
Der Anwender dieser Metafähigkeit kann die Träume von sich selbst und anderen umformen, betreten und manipulieren, einschließlich des Modifizierens, Unterdrückens, Erstellens, Beeinflussens, Manifestierens, Erfassens und Beobachtens von Träumen sowie von Albträumen oder Tagträumen. Er kann Träume produzieren und modifizieren, Albträume oder klares, traumloses Träumen schenken, Menschen im REM-Schlaf einsperren und die emotionale Heilung in Träumen fördern. Ritsu hat seine Fähigkeiten jedoch noch nie wirklich üben oder kontrollieren können.
Benutzeravatar
Mystique
Beraterin des Anführers
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 12. November 2023, 13:04

Re: Greektown

Beitrag von Mystique »

Als ich ankam war das beste wie ich herausfand zwar schon gelaufen, aber das hinderte mich ja nicht dran doch noch ins Geschehen einzutauchen. In einer Ecke wechselte ich meine Kleidung auf eine zerrissenes Oberteil mit Lederjacke drüber und ein paar ebenfalls zerrissenen Jeans die ich unterwegs irgendwo hatte mir gehen lassen. Natürlich nicht ohne passende Schuhe weshalb ich jetzt in hoch hackigen geschnürten High Heels mir den Weg durch die Menge bahnte. Den bekannten Gesichtern nickte ich zu, auch wenn der ein oder andere wohl etwas verwirrt war. Aber wer so dumm war sich mir in den Weg zu stellen bekam einfach welche aufs Maul. So konnte ob mir schließlich ein nettes Plätzchen in der Nähe von LoGen sichern wo ich mich nonchalant auf ein paar Trümmern nieder ließ und die Beine überschlug. ,,Na das nenn ich doch mal einen gekonnten ersten Auftritt Boss!", rief ich ihm zu und um eine mögliche Verwechslung für ihn und die anderen Anwesenden die mein wahres Äußeres kannten auszuschließen ließ ich kurz ganz bewusst meine Augen kurz ihr natürliches goldgelb annehmen und bevor sie wieder "normal" wurden.
Benutzeravatar
Ayida
Besitzerin des Ladens "Okkultes bei Madame Anima"
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 12. November 2023, 13:03

Re: Greektown

Beitrag von Ayida »

Wie meine kleine Vorhersage ankam war schwer zu sagen, aber soweit ich es beurteilen würde löste ich ein gewisses Unwohlsein. Alle drei verhielten sich nämlich, soweit erkennbar, so als wären die von mir angesprochenen Sachen nicht oft Thema bei ihnen waren. Musste es ja auch nicht wenn man mich fragte damit ihre Beziehung funktionierte.
Mit meinen letzten Worten löste ich jedoch gleich wieder etwas Verwirrung aus, die aber nur bei den beiden Menschen deutlich sichtbar war. Auf Gavins Frage hin schüttelte ich schmunzelnd den Kopf. ,,Nein tun wir nicht. Aber ist es so abwegig das ich den kennen könnte?
Hin und wieder kommen mir bei Vorhersagen schon die ein oder anderen persönlichen Informationen zu"
, erklärte ich mich. Noch war ich nicht bereit mein kleines Geheimnis bezüglich unserer, ihm unbekannten, Bekanntschaft zu offenbaren.
Viel weiter kamen wir jedoch nicht in unserem Gespräch da plötzlich die Hölle los brach. Zum Glück hatte ich meinen Stand recht weit am äußeren Rand aufgestellt wodurch wir uns nicht mitten im Geschehen befanden. Was aber nichts daran änderte das ich mich mächtig erschreckte und meine Hände um die Ablage vor mir, an der ich mich festhielt, verkrampften. Ich war zwar nicht gänzlich wehrlos, aber bei dem was hier geschah war ich machtlos. Das ich dank der Loas und anderen Geister die mir kurz darauf sprichwörtlich alles mögliche zu schrien, jedoch so durcheinander das ich nichts verstand, höllische Kopfschmerzen bekam war auch nicht hilfreich. ,,Bitte.....ich verstehe nicht was ihr mir sagen wollt", flüsterte ich wimmernd während ich mich immer noch an der Ablage festhaltend in die Knie ging. Bei so etwas wie heute war ich noch nie anwesend, wusste daher auch nicht wie ich mit der Reaktion der Geister auf das Geschehen umgehen sollte. ,,Bitte....hört auf. Bitte." Für die drei vor mir dürften meine Worte, wenn sie sie mitbekamen nicht viel Sinn ergeben zumindest der erste Teil.
Benutzeravatar
Dryadalis/Moon Elf
Kopf der Heldenorganisation | Model | Kellnerin
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 16. November 2023, 11:45

Re: Greektown

Beitrag von Dryadalis/Moon Elf »

Ich strich dem etwas kleineren Jungen beruhigend durch das dunkle Haar und war froh, dass wir auf dem Dach auf dem wir standen wohl vorerst in Sicherheit zu sein schienen, denn ich wollte Ritsu erst beruhigen, ehe ich ihn hier wegbrachte, so es denn möglich war, ich befand, dass das vermutlich besser so für ihn sein würde. Ich war auf dem Mittelaltermarkt unterwegs. ich hatte mich als Bauernmädchen verkleidet. Schade, dass der schöne Markt so ein schreckliches Ende nehmen musste. Warst du auch auf dem Markt? Ritsu war sehr schick gekleidet, auch durchaus mittelalterlich angehaucht, das würde also durchaus gut passen.
Momentanes Outfit
Bild
destruction
Bild
happy
Bild
Benutzeravatar
Dreamcatcher
Berater des Anführers | Highschool-Schüler | Leiter des Meta-Waisenhauses
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 12. November 2023, 14:26
Wohnort: Waisenhaus für Metamenschen
Kontaktdaten:

Re: Greektown

Beitrag von Dreamcatcher »

Eine ganze Weile lang sagte ich gar nichts, aber ich duldete es, wie mir Cyana durch die Haare streichelte, beziehungsweise eigentlich fand ich es sogar ganz angenehm. Ich biss die Zähne zusammen, während ich versuchte meinen Atem einfach zu beruhigen, auch wenn meine Sicht noch immer leicht flimmerte. "Ja, nur nicht... nicht lange.", antwortete ich dann schließlich auf ihre Frage und rieb mir meine schmerzenden Wangen mit den Händen, denn diese hatten begonnen regelrecht zu pochen. Mit Schmerzen konnte ich wirklich gar nicht umgehen und so rollte erneut eine Träne über meine heißen Wangen hinab. "Dieser Söldner war ganz schön gemein!", beschwerte ich mich kindisch, bevor ich allerdings zu Cyana hochsah und stolz meine Brust hinausstreckte, "Raven und Eraser Head sind übrigens Geschichte. Ich habe jetzt die Leitung vom Waisenhaus übernommen." Ich überspielte meinen Schmerz und meine Angst lieber, dann ging letztere hoffentlich auch einfach endlich schneller weg, richtig?
Dreamcatcher ist der Leiter des Waisenhauses für Metamenschen, wenn ihr einen Charakter dort unterkommen lassen wollt, meldet euch bitte per PN.
Ritsu's Metafähigkeit
Traummanipulation
Der Anwender dieser Metafähigkeit kann die Träume von sich selbst und anderen umformen, betreten und manipulieren, einschließlich des Modifizierens, Unterdrückens, Erstellens, Beeinflussens, Manifestierens, Erfassens und Beobachtens von Träumen sowie von Albträumen oder Tagträumen. Er kann Träume produzieren und modifizieren, Albträume oder klares, traumloses Träumen schenken, Menschen im REM-Schlaf einsperren und die emotionale Heilung in Träumen fördern. Ritsu hat seine Fähigkeiten jedoch noch nie wirklich üben oder kontrollieren können.
Benutzeravatar
Dryadalis/Moon Elf
Kopf der Heldenorganisation | Model | Kellnerin
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 16. November 2023, 11:45

Re: Greektown

Beitrag von Dryadalis/Moon Elf »

Oh Dear, deine Wangen sind ja ganz rot. Wenn du Zuhause bist kühlst du das, okay? Ich hatte jetzt erst die Chance mir Ritsus Gesicht genauer anzusehen, als er nach einer ganzen Weile wieder mit Tränen in den Augen zu mir aufsah. Söldner können ganz schön brutal sein, da hast du leider recht. Sie waren an keinerlei Regelungen gebunden, anders als Jäger, ganz zu schweigen natürlich von Agenten, mit denen ich schon einige Male unter der Hand zusammen gearbeitet hatte. Dann sah Ritsu aber plötzlich ganz stolz aus und ich konnte nicht als instinktiv darüber zu lächeln, trotz des Horrors um uns herum. Wow, das ist ja ein riesen Ding. Das kann nicht einfach sein, so etwas zu leiten.
Momentanes Outfit
Bild
destruction
Bild
happy
Bild
Benutzeravatar
Dreamcatcher
Berater des Anführers | Highschool-Schüler | Leiter des Meta-Waisenhauses
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 12. November 2023, 14:26
Wohnort: Waisenhaus für Metamenschen
Kontaktdaten:

Re: Greektown

Beitrag von Dreamcatcher »

Gewissenhaft nickte ich, auch wenn ich das sowieso vorgehabt hatte, wenn es mein Körper denn zuließ, bevor ich einfach schlafengehen würde, vor lauter Erschöpfung. Ich presste meine Lippen aufeinander, während ich mich selbst sehr bemitleidend wimmerte und weiterhin zu Cyana hochsah, die mir genau das gab, was ich wollte, nämlich Mitleid und Aufmerksamkeit. "Japp. Eigentlich ist es eher ziemlich anstrengend.", meinte ich dann und seufzte schwer, bevor ich sie unschuldig aber auch müde mit den Wimpern anklimperte, "Würdest du mich dahin bringen?"
Dreamcatcher ist der Leiter des Waisenhauses für Metamenschen, wenn ihr einen Charakter dort unterkommen lassen wollt, meldet euch bitte per PN.
Ritsu's Metafähigkeit
Traummanipulation
Der Anwender dieser Metafähigkeit kann die Träume von sich selbst und anderen umformen, betreten und manipulieren, einschließlich des Modifizierens, Unterdrückens, Erstellens, Beeinflussens, Manifestierens, Erfassens und Beobachtens von Träumen sowie von Albträumen oder Tagträumen. Er kann Träume produzieren und modifizieren, Albträume oder klares, traumloses Träumen schenken, Menschen im REM-Schlaf einsperren und die emotionale Heilung in Träumen fördern. Ritsu hat seine Fähigkeiten jedoch noch nie wirklich üben oder kontrollieren können.
Benutzeravatar
Dryadalis/Moon Elf
Kopf der Heldenorganisation | Model | Kellnerin
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 16. November 2023, 11:45

Re: Greektown

Beitrag von Dryadalis/Moon Elf »

Mitleidsvoll sah ich Ritsus schmale Gestalt vor mir an, die maximal die Hälfte von meiner eignen sein konnte. Ich war immer schon sehe mitfühlend gewesen und gerade Personen wie der kleine Meta vor mir zupften an meinen Herzsaiten. Da bin ich mir sicher, aber du tust eine wichtige und tolle Sache. Ich fuhr Ritsu noch einmal durch die Haare und strich dann eine seiner Haarsträhnen hinter sein Ohr, ein sanftes Lächeln im Gesicht. Aber natürlich, Love. Soll ich dich Huckepack nehmen?
Momentanes Outfit
Bild
destruction
Bild
happy
Bild
Benutzeravatar
Dreamcatcher
Berater des Anführers | Highschool-Schüler | Leiter des Meta-Waisenhauses
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 12. November 2023, 14:26
Wohnort: Waisenhaus für Metamenschen
Kontaktdaten:

Re: Greektown

Beitrag von Dreamcatcher »

"Sonst würde es ja keiner machen.", meinte ich einfach mit einem erschöpften Schulterzucken, denn ich sah es so, zumindest würde es keiner so machen, wie es der organisierten RESISTANCE am meisten half, wieder unter der Hand wie von Lightqueen geführt damals, vor meiner Zeit. Um ehrlich zu sein war ich doch dann ziemlich froh trotzdem um die Anwesenheit von Cyana, wenn auch als Oberste von den Obersten der Mission COURAGE, denn ansonsten hätte ich am Ende noch wirklich etwas abbekommen im Kampf zwischen Vanir und Rocket, der irgendwie ja auch durch mich entstanden war. "Jaaaa!" Begeistert streckte ich meine Hände nach oben, um ihr zu signalisieren, dass ich wirklich, wirklich gerne getragen werden würde.
Dreamcatcher ist der Leiter des Waisenhauses für Metamenschen, wenn ihr einen Charakter dort unterkommen lassen wollt, meldet euch bitte per PN.
Ritsu's Metafähigkeit
Traummanipulation
Der Anwender dieser Metafähigkeit kann die Träume von sich selbst und anderen umformen, betreten und manipulieren, einschließlich des Modifizierens, Unterdrückens, Erstellens, Beeinflussens, Manifestierens, Erfassens und Beobachtens von Träumen sowie von Albträumen oder Tagträumen. Er kann Träume produzieren und modifizieren, Albträume oder klares, traumloses Träumen schenken, Menschen im REM-Schlaf einsperren und die emotionale Heilung in Träumen fördern. Ritsu hat seine Fähigkeiten jedoch noch nie wirklich üben oder kontrollieren können.
Benutzeravatar
Dryadalis/Moon Elf
Kopf der Heldenorganisation | Model | Kellnerin
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 16. November 2023, 11:45

Re: Greektown

Beitrag von Dryadalis/Moon Elf »

Hmm, da hast du wohl leider sehr recht. Es war traurig wie wenig sich manche um das Wohl anderer scherten. Aber genau deshalb mussten Leute wie wir uns doppelt bemühen um die Kolonie zu verbessern. Ich lachte auf, da Ritsus Verhalten an ein kleines Kind erinnerte, kniete mich aber sofort mit dem Rücken zu ihm hin. Na dann steig auf, auf dein treues Reittier. Und dann sag mir den Weg, damit wir uns nicht verlaufen, ja? Es war um uns herum etwas ruhiger geworden, der perfekte Zeitpunkt also zu verschwinden, ehe es wieder losging.
Momentanes Outfit
Bild
destruction
Bild
happy
Bild
Benutzeravatar
Dreamcatcher
Berater des Anführers | Highschool-Schüler | Leiter des Meta-Waisenhauses
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 12. November 2023, 14:26
Wohnort: Waisenhaus für Metamenschen
Kontaktdaten:

Re: Greektown

Beitrag von Dreamcatcher »

Ich hatte schon aus meiner Brust heraus gespürt, dass sich ein leises Kichern anbahnte, wahrscheinlich nach all dem Stress, einfach nur ein Ventil auch, um meine Energie rauslassen zu können, oder einfach die Anspannung zu verlieren, aber ich nutzte es gleich, um über Cyana's Geste süß zu giggeln. Das lief doch wirklich perfekt, ich musste nachher allerdings noch LoGen schreiben, das war mir klar. "Auf, auf!", rief ich begeistert, während ich auf Cyana's Rücken kletterte und mich gut an ihr festhielt. Natürlich würde ich ihr auch den Weg ansagen, den wir vor uns hatten, den kannte ich schließlich bestens. Von ihr kamen mir der nahe Kontakt gar nicht so erdrückend vor, auch lange nicht so intensiv wie bei anderen, vielleicht weil sie einfach diese fürsorgliche, ruhige Art hatte. Zu weich für diese Welt.

tbc: Wohngebiete der Charaktere > Das Meta-Waisenhaus
Dreamcatcher ist der Leiter des Waisenhauses für Metamenschen, wenn ihr einen Charakter dort unterkommen lassen wollt, meldet euch bitte per PN.
Ritsu's Metafähigkeit
Traummanipulation
Der Anwender dieser Metafähigkeit kann die Träume von sich selbst und anderen umformen, betreten und manipulieren, einschließlich des Modifizierens, Unterdrückens, Erstellens, Beeinflussens, Manifestierens, Erfassens und Beobachtens von Träumen sowie von Albträumen oder Tagträumen. Er kann Träume produzieren und modifizieren, Albträume oder klares, traumloses Träumen schenken, Menschen im REM-Schlaf einsperren und die emotionale Heilung in Träumen fördern. Ritsu hat seine Fähigkeiten jedoch noch nie wirklich üben oder kontrollieren können.
Benutzeravatar
Dryadalis/Moon Elf
Kopf der Heldenorganisation | Model | Kellnerin
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 16. November 2023, 11:45

Re: Greektown

Beitrag von Dryadalis/Moon Elf »

Ritsu war einfach zu süß, wie er da kicherte und dann prompt auf meinen breiten Rücken kletterte, als würde er nichts anderes jemals tun. Ich hakte meine Arme unter seinen Beinen ein, damit er ja nicht herunterrutschte, und machte mich dann mit meiner niedlichen Last auf den angewiesenen Weg. Ritsu wog so wenig, dass ich das Gefühl hatte ich könnte ihn noch ewig tragen, einmal um die Kolonie herum, wenn es sein musste.

(Wohngebiete der Charaktere > Das Meta-Waisenhaus)
Momentanes Outfit
Bild
destruction
Bild
happy
Bild
Benutzeravatar
LoGen
Anführer
Beiträge: 62
Registriert: Donnerstag 16. November 2023, 11:47

Re: Greektown

Beitrag von LoGen »

Es dauerte nur wenige Minuten, in denen ich gemütlich einige meiner weiteren Zuschauer unter meine Kontrolle brachte, die sich vor mir hinknieten, ehe etwas vom Dach des Hochhauses geflogen kam und krachend auf dem Boden hinter mir aufschlug, Blut spritzte, Gedärme bedeckten den Boden. Einen Tropfen des roten Lebenssaftes auf der Wange wandte ich mich aufgeräumt der Kamera zu, nachdem ich Mystique neckisch zugezwinkert hatte, die sich dazu gesellt hatte. Effizient und schnell, so kennt man Signora Vargas. Ein Stück von uns entfernt waren laute Schüsse und Explosionen zu hören, ein Haus stürzte ein und bedeckte alles um sich herum mit Schutt und Staub. Das hier... Ich machte eine weit greifende Geste, die alles um mich herum einfassen sollte, all das Chaos, all den Tod, die Feuer, das Leid. ...ist nur eine kleine Warnung an euch alle, eine winzige Demonstration unserer Macht. Meiner Macht. Steht mir nicht im Weg, ihr werdet es bereuen
Mit flatterndem Mantel - Danke noch einmal Ozon - wandte ich mich wieder um und verschwand aus der Sicht der Kamera, aber nicht ohne einmal direkt, als würde es mich nicht stören, durch und über die Reste des SWAPPERS zu gehen, den Felicita Vargas für mich erledigt hatte, welche am Boden verteilt waren.

(Der Untergrund/Villains HQ/Büro des Anführers)
Aktuelle Kleidung
Bild

Zurück zu „Das Bildungszentrum“